Author Archives: Edith Roloff

Was für ein Tag …..

….. war dies heute. Kein Wind, keine Welle und (leider nur) unter Motor zogen wir an der Küste entlang nach Velez-Málaga. Was für ein Unterschied – in Schwerwetterkleidung und Schleudergang gestern unterwegs und heute Bikini, Badehose, blauer Himmel und Sonne pur. Costa del Sol, diesen Küstenabschnitt von Marbella, Málaga und Velez war nicht auf unserem Radar. So werden wir die Gelegenheit nutzen, während sich der Wind austobt, um uns die Gegend anzusehen. Wir haben heute das Abendessen im Cockpit eingenommen.

Atlantik Tag 5

Nach einer sehr ruhigen Nacht, kein Wind, keine Welle nur Eisengenua, konnten wir am Morgen wieder alle Segel setzen und dahingleiten. Nun ist es Zeit sich mit dem Ziel, La Graciosa auseinanderzusetzen. Wetterbericht zu studieren und sich ein wenig über die Insel informieren. So vergeht auch der 5. Tag auf See zügig und ehe wir uns versehen, geht die Sonne schon wieder unter. Wir hoffen dass diese Nachtfahrt ebenso reibungslos und entspannt vorüber geht, wie die davor. Bei Sonnenaufgang Morgen

Atlantik Tag 4

Alles verläuft nun ruhiger, die Anspannung hat nachgelassen und auch meine Seekrankheit beruhigt sich. Nicht dass mir richtig schlecht war, nein einfach so ein Unwohlsein in der Magengegend, eigentlich irgendwie am ganzen Körper. Das Kochen und das Essen machte nicht so richtig Spaß und die Müdigkeit übermannte mich permanent. Gestern schon war es nur noch ein wenig am Spätnachmittag da und heute – toi toi toi – bisher noch nicht. So scheint es zu stimmen, dass es nach drei Tagen

« Older Entries