Category Archives: Uncategorized

Siracusa

Sonntag 26.5. Nachdem wir ausgeschlafen und ein wirklich gutes und langes Frühstück genossen haben, wurde der Anker gezogen und wir haben uns in die Marina verlegt. Vorher noch an die Tankstelle um den Tank wieder zu füllen. Fast 35 Stunden Motoren leert den Tank dann doch erheblich. Am Steg gut vertäut galt es das Boot vom Salz und Sand zu befreien und für die Weiterfahrt fit zu machen. Am Spätnachmittag – gut ausgeruht – zog es uns in die Altstadt.

Überfahrt II

                                             Freitag 25.5. Mei wie die Zeit vergeht nun sind wir schon seit über einer Woche mit Amica Maris II unterwegs. Nach einem wirklich entspannten und langen Frühstück überlegten wir wie es weiter gehen sollte. Noch einen Tag bleiben, weiter nach Malta oder Siracusa? Es gab ein paar Kleinigkeiten an Bord für die Männer zu richten und so marschierten Heike und ich ins Centrum Crotone um unseren Kühlschrank wieder aufzufüllen. Ein eurospar Supermarkt war unser Ziel. Diesen erreichten wir nach

« Older Entries