Monthly Archives: Januar 1970

Atlantik Tag 3

Gestern noch haben wir festgestellt, dass der Wind zu wünschen übrig lässt. Das hat sich kurz nach Mitternacht geändert. Kontinuierlich nahm er zu, die Welle auch und wir begannen die Genua zu reffen, zu reffen bis nur noch ein Handtuch, Gästehandtuch übrig war. Mit Schub der Welle sprinteten wir dahin. Das Spektakel dauerte gut 4 Stunden bis Wind und Welle wieder einschliefen. Da haben wir wohl noch einen Zipfel des Ausläufers von Gibraltar erwischt, wo es heute Nacht richtig dollle

Relaxter Tag ….

…. Wir wollten wieder auf normales Niveau runterkommen. Die letzten Tage waren heftig. Rauf und runter die Kurve… . Unsere Batterieanzeige lassen wir mehr oder weniger nicht aus den Augen um auch den leisesten Zucker zu sehen. So nebenbei Großputz an Bord vorgenommen und noch einiges an seinen Platz geräumt. Auch im Supermarkt noch vorbei geguckt. Tom und Petra haben wir für heute Abend zum Essen eingeladen, sie reisen morgen früh nach Hamburg für ca. 3 Monate. Sogar für ein

« Older Entries