Monthly Archives: April 2015

Rollgenua

Wir saßen gemütlich beim Frühstück, die erste Tasse Tee getrunken, als ich sah, dass die diversen Fahnen hängen. Genua muss jetzt runter. Schuhe an und raus. Die Leinen gelockert, Schäkel geöffnet und schon kann es losgehen. Dank Andreas der sein Groß einmal unterwegs aus dem Mast nehmen musste und perfekt an Deck zusammenlegte, haben wir die Genua ebenso während dem runterziehen gleich an Deck gefaltet. Ein Glück dass immer noch kein Wind vorhanden war und wir in Ruhe arbeiten konnten.