Monthly Archives: Juni 2015

Die Brücke…

…… von Chalkis ein besonderes Abenteuer.  Wer die Reise in nördlicher Richtung über Chalkis hinaus fortsetzen will, kommt durch das Fahrwasser Diavlos Avlidos und Diavlos Teno die auf der ganzen Strecke gut markiert und befeuert sind. Bereits bei der Anfahrt können sich an den Engstellen Gehzeitenströme bemerkbar machen. Sie entstehen an der Meerenge von Euripos (Stenon Evripou) durch unterschiedlichen Tidenhub südlich und nördlich der Brücke und können dort eine Geschwindigkeit bis zu 6 Knoten erreichen. Je nach Windstärke und Spring,