Monthly Archives: September 2015

Geschafft….

……. haben wir es heute um dem Starkwindgebiet am Wochenende zu entgehen. Um 16:30 lagen wir am Steg in Poros am Peloponnes. Die Überfahrt war gemischt. Zuerst unter vollen Segeln mit bis zu 6,5 Knoten.  Bis zur Hälfte war Segeln angesagt, dann musste das Groß eingeholt werden und die Eisengenua dazu. Etwas geschüttelt kamen wir unserem Ziel immer näher. Um 16 Uhr fuhren wir durch die enge Passage der Halbinsel Poros um uns der Promenade entlang zu angeln und zu

Logbucheintrag vom Freitag….

…. ja es gab wieder mal kein Internet daher erst heute der Eintrag von Gestern. Kithnos…. ….war unser heutiges Ziel. Jedoch nicht die Ostseite sondern diesmal die Westseite um in die Bucht Fikiadha unseren Anker zu werfen. Den Vormittag in Serifos war gemütlich. Ausgeschlafen, ein langes Frühstück genossen um anschließend Schwimmrunden einzulegen. Ein paar Einkäufe erledigt, Cappu und frischen O Saft genossen. Wieder an Bord Ciganka ablege fertig gemacht und ab ging es. Mit Begeisterung sahen wir auf dem Windmesser