Monthly Archives: Juni 2016

To Do Liste für heute ….

Einen Schlosser finden der uns den Schaft des Ankers wieder gerade biegt und Gasflasche füllen. Gestern Abend war das Gas in Flasche 1 aus. So durfte Herwart beim Abendessen kochen schnell mal die Flasche wechseln. Da es hier in der Marina, Frisör, Angelsport, Marineshop, Autovermietung und einen gigantischen Supermarkt gibt, sollte es doch möglich sein das unsere Gasflasche gleich befüllt wird. Nein es ist nur ein Austausch möglich und das wollen wir nicht. Unsere Flasche in Germany erworben und einfach

fauler Sonntag…

—– im wahrsten Sinne des Wortes. Na ja Herwart war auf den beiden Masten um die Nuten zu reinigen und mit Silicon Spray leichtläufig zu machen. Ansonsten wurden die Boote gesichert und haben abgewartet bis der Wind kam.  Er kam und wie… bis zu 40 Knoten pfeift er durch die Marina. So haben wir relaxt….. und relaxt und relaxt.

Bonifacio – France

Die Altstadt mit ihren engen Gassen steht auf einem 60 – 80 m hohen und teilweise vom Meer unterspülten Kalkplateau. Die vordersten Häuser könnten nicht enger am Abgrund sein. Der Hafen von Bonifacio befindet sich zuhinterst im fast 1.5 km tief eingeschnittenen, geschützten Fjord. Von der Unterstadt aus wirkt die Festungsanlage uneinnehmbar. Ja wir waren da, obwohl wir dies nicht auf unserem Plan hatten. Auch abgeschreckt durch die gefürchtete Straße von Bonifacio und den horrenden Liegeplatzpreisen wie uns erzählt wurde.