Monthly Archives: August 2016

Graue Wolken und Regen…

Robert hat uns etwas nach Mitternacht informiert, dass der Wind nun da ist.  Kontrolle ob auch alles ok ist und wieder ab in die Koje.  Immer wenn er  (Robert)etwas mehr gesungen hat, wussten wir dass der Wind wieder zunimmt.  Am Morgen war kein heller Salon, keine Sonne die einen blendete…. Nein schwarze Wolken hangen am Himmel. Bähhhh .  Obwohl die grauen Wolken nichts Gutes verhießen, haben wir im Cockpit gefrühstückt.  Herwart dick eingepackt…. es ist kalt. Ein Blick auf das