Monthly Archives: Februar 2017

Der Wettergott hat an uns gedacht…

Als erstes heute Früh einen Blick aus dem Fenster… blauer Himmel keine Wolken. Supiiiiiiii Da für den Nachmittag Wolken angekündigt wurden, haben wir uns beeilt aus dem Haus… vom Boot zu kommen. Schon vorab eine Route (ca. 45km) geplant wie wir zum Teide Nationalpark kommen. Ja ich hatte ein glückliches Händchen. Unsere Unterhaltung bei der Anfahrt verlief  etwa so: „ uff, ohhhh, wow, ahhhhhaa…“. Es waren kleine Sträßchen, viele Kurven und steil bergan bis wir wieder auf die Hauptstraße kamen.

Nationalpark Teide – Pico del Teide….

Der Nationalpark Teide umfasst die Kraterregion Las Cañadas und die Gipfelregion des Pico del Teide im Zentrum der kanarischen Insel Teneriffa. Der Pico del Teide, manchmal auch Teyde, ist mit 3718 msnm die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist mit 7.500 Metern Höhe über dem Meeresboden der dritthöchste Inselvulkan der Erde Der Rand des  Pico del Teide Gebirges wird gebildet durch einen Krater mit einem Durchmesser von über 16