Monthly Archives: März 2017

Ab in den Süden…

Der Wind tobte die ganze Nacht und brachte nicht nur Ciganka ins Schwanken. Immer wieder hörte man Stimmen von Leuten an den Stegen in der Nacht die Leinen kontrollierten.  Gegen Morgen ließ der Wind etwas nach, aber die Wolken hingen extrem tief. So beschlossen wir in den Süden von La Gomera zu fahren, da soll der Wind nicht so heftig blasen und die Wolken sich fern halten. Na dann gucken wir mal…. Die GM (Gomera) 2 Landstraße zog uns wieder

Anekdote …..

………… .wie der Berg  Alto de Garajonay zu seinem Namen kam: Um den Namen des Berges ranken sich verschiedene Legenden. Eine von ihnen wird im Folgenden nacherzählt. Die Legende um Prinzessin Gara und den Bauernsohn Jonay Anfang des 15. Jahrhunderts – vor der spanischen Eroberung – lebte eine wunderschöne Prinzessin namens Gara auf La Gomera. Sie verliebte sich in einen armen Bauernsohn aus Teneriffa – Jonay war sein Name. Jonay begab sich nun täglich nach La Gomera, um seine Geliebte