Spanien – Balearen – Ibiza und Formentera

Ibiza in der Hauptsaison auch hier wurden wir gewarnt und haben uns trotzdem getraut und nicht bereut. Kaum in der ersten Bucht in Ibiza angekommen, merkte man dass sich das Flair verändert hat. Hippie Flair, Lockerheit und eine übermütige Stimmung schlug uns entgegen.
Auch hier die Buchten gut besucht aber nicht überfüllt. Am Abend zogen die Tageslieger von Dannen und eine angenehme Ruhe zog in die Buchten ein.

Turbulent wurde es in Formentera, so etwas haben wir noch nicht erlebt. Die Bucht Los Trocados mit absoluten Karibikflair, wimmelte von hunderten von Booten. Am Abend zogen auch hier die Tageslieger ab und es wurde ein wenig ruhiger. Wir verweilten hier nur 24 Stunden und zogen weiter.
Es soll in der Vor- und Nachsaison hier ruhiger sein. Vielleicht ein Grund mal wieder vorbei zu schauen.

PS: Das haben wir Anfang November gemacht und waren happy. Alleine auf weiter Flur, eine Idylle.

Spanien – Ibiza und Formentera – Marinas, Häfen und Buchten die wir besucht haben …..