Überfahrt II

                                             Freitag 25.5. Mei wie die Zeit vergeht nun sind wir schon seit über einer Woche mit Amica Maris II unterwegs. Nach einem wirklich entspannten und langen Frühstück überlegten wir wie es weiter gehen sollte. Noch einen Tag bleiben, weiter nach Malta oder Siracusa? Es gab ein paar Kleinigkeiten an Bord für die Männer zu richten und so marschierten Heike und ich ins Centrum Crotone um unseren Kühlschrank wieder aufzufüllen. Ein eurospar Supermarkt war unser Ziel. Diesen erreichten wir nach

Überfahrten ….

Mittwoch 23.5. Um 5 Uhr wurde der Anker in Agios Georgios Bucht gezogen. Nach 10 Minuten schob sich Amica Marias II Richtung Italien. Leider unter Motor. Die Eisengenua durfte uns ca. 40 Seemeilen nach Leuca Italien schieben bevor alle Segel gesetzt wurden und uns sportlich vorwärts trieben. Ab Mittag formten sich am südlichen Himmel Gewitterwolken die sich schnell ausbreiteten und mal hinter uns mal seitlich mit Wetterleuchten auf sich aufmerksam machten. Eine Gewitterfront war schneller als wir in Leuca und

« Older Entries Recent Entries »